Wie sich herumgesprochen hat, ist unser Schulpferd Wallis, was im Besitz des Vereins ist, wegen einer beidseitigen Arthrose in den Schultern nicht mehr reitbar, so dass sie in Rente gehen muss.

Da nun trotzdem der Unterhalt, Versicherung, Tierarzt- und Hufschmied-Kosten bezahlt werden müssen und wir sie nicht abschieben wollen, müssen wir das Geld über Spenden zusammen bekommen. Denn der Verein kann dieses leider nicht alleine stemmen.

So kann ab jetzt jeder Wallis-Fan auf das Vereinskonto:
Volksbank-Schupbach:
IBAN: DE60 5119 1800 000 3533 02
BIC: GENOD ESISBH

einen frei gewählten Beitrag für ihren Unterhalt regelmäßig oder auch nur sporadisch spenden und erhält am Ende des Jahres ab einer Summe von 10,- € eine Spendenquittung.
Wichtig ist der Hinweis: „Schulpony Wallis“.